VDB 4332 W Schweißelektroden 3,2 + 4,0 mm - jeweils 1,0 Kg

Edelstahl Schweißelektroden

Umhüllte Stabelektroden zum Elektroschweißen mit Inverter bzw. Trafo.
  • AWS A5.4: E 309 L -26
  • DIN EN 1600: E 23 12 LR 32 
  • DIN 8556:  E 23 12 LR(B) 23
  • Werkstoffnummer 1.4332
  • Grundwerkstoffe z.B.:
  • 1.4541 1.4550 1.4710 1.4712 1.4727 1.4729 1.4740 1.4742 1.4780 1.4825 1.4826 1.4828 1.4832 1.4878

Artikelnummer: 1.4332-32+40.1

29,49 €
14,74 € pro 1 kg

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar
Durchmesser:
 

Beschreibung

Schweißelektroden - Hochlegiert -  1.4332

AWS A5.4:

E 309L-26

DIN EN 1600: 

E 23 12 LR 32

DIN 8556:

E 23 12 LR(B) 23

Werkstoffnummer:

1.4332


VDB 4332-W - 1.4332


Die hier angebotenen Schweißelektroden entsprechen den höchsten Qualitätsstandards (Industriequalität) und wurden in Deutschland hergestellt. Weitere wichtige Informationen und Anwendungshinweise (Stromstärke, Polarität, Stückzahl pro Kilogramm) finden sie in dem von uns bereitgestellten Datenblatt welches sie in der Bildergalerie aufrufen können.

Eine Anleitung zum Schweißen bzw. verschweißen von umhüllten Elektroden sowie weitere Infos und Hilfe zu diesem Thema, finden Sie ebenfalls auf unserer Webseite.
Um zu unserer Hilfeseite zu gelangen, klicken Sie bitte auf diesen Link: Elektroschweißen - Das MMA Schweißverfahren

Beschreibung:
Vielseitige Schweißelektroden mit hoher Ausbringung von 120% zum Verschweißen von hitzebeständigen, artgleichen und artähnlichen, hochlegierten Edelstählen oder Mischverbindungen (Schwarz-Weiß Verbindungen) von hochwertigem Cr-Ni- Stahl (Edelstahl) mit unlegiertem und niedriglegiertem Baustahl / Vergütungsstahl. Bei Auftragsschweißungen an unlegierten Stählen kann eine Legierung der Qualität CrNi 18/10 bereits mit der ersten Lage erreicht werden. Die Schweißelektroden lassen sich mit Gleichstrom (+Pol) und Wechselstrom verschweißen. Kernstablegierte, rutilumhüllte Elektroden für Verbindungsschweißungen an schwer schweißbaren Stählen sowie für korrosionsbeständige Plattierungen. Auch geeignet für Pufferlagen an plattierten Blechen.  Der Legierungsanteil der Stabelektroden bedingt riss-sichere Schweißungen.

Betriebstemperatur:  -60°C bis +300°C
Hitzebeständigkeit: Bis 1050°C
Ausbringung: 120%

Grundwerkstoffe:
1.4541 - X 6 CrNiTi 18 10
1.4550 - X 6 CrNiNb 18 10
1.4710 - GX 30 CrSi 6
1.4712 - X 10 CrSi 6
1.4729 - GX 40 CrSi 13
1.4740 - GX 40 CrSi 17
1.4742 - X 10 CrAl 18
1.4825 - GX 25 CrNiSi 18 9
1.4826 - GX 40 CrNiSi 22 9
1.4828 - X 15 CrNiSi 20 10
1.4832 - GX 25 CrNiSi 20 14
1.4878 - X 12 CrNiTi 18 9

Mischverbindungen:
1.4583 mit HI HII  17Mn4  StE355  P235GH  P256GH  P295GH  P355N

Plattierungen:
1.4301 X5CrNi18-10

Sämtliche o.g. Angaben dienen der unverbindlichen Information.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Identische oder ähnliche Schweißzusatzwerkstoffe